Download Ansprüche auf Bauzeitverlängerung erkennen und durchsetzen: by Nina Baschlebe PDF

By Nina Baschlebe

Auftraggeberseitige Behinderungen, aber auch die Ausführung von Nachtragsleistungen oder Mehrmengen können zu einem Anspruch auf Bauzeitverlängerung für den Unternehmer führen. Das Buch ist ein Leitfaden für bauausführende Firmen, anhand dessen ermittelt werden kann, ob ein Anspruch auf Bauzeitverlängerung besteht bzw. die Abwehr einer Vertragsstrafe gelingen wird. Es wird Schritt für Schritt für den Baupraktiker beschrieben, a) welche Grundlagen bezüglich der Baustellendokumentation geschaffen werden müssen, b) welche Störungen im Bauablauf zu einem Anspruch auf Bauzeitverlängerung führen, c) wie bei der Darlegung eines Anspruches auf Bauzeitverlängerung und zur Abwehr einer Vertragsstrafe vorzugehen ist und d) wie der Bauzeitverlängerungsanspruch der Höhe nach bestimmt wird. Hierzu sind die gemäß baurechtlicher Literatur und aktueller Rechtsprechung vorliegenden rechtlichen Anforderungen in einem Werk zusammengefasst und für den Baupraktiker praxisbezogen und leicht verständlich aufbereitet.

Show description

Read Online or Download Ansprüche auf Bauzeitverlängerung erkennen und durchsetzen: Ein Leitfaden für Auftragnehmer PDF

Best german_15 books

Soziologische Praxistheorien: Eine Einführung

Der physische Vollzug der Praxis besitzt, wie wir alle aus bestimmten Situationen etwa im Fußballstadion oder auf Rockkonzerten wissen, eine eigene Qualität, die sich mit den Mitteln bisheriger Sozialtheorien nicht angemessen erfassen lässt. Soziologische Praxistheorien rücken die Frage in den Mittelpunkt, wie diese Qualität begriffen werden kann.

Informationsintegration in dynamischen Unternehmensnetzwerken: Architektur, Methode und Anwendung

Aufgrund des Komplexitätsanstiegs von internal- und überbetrieblichen Geschäftsprozessen, die sich unter anderem in der zunehmenden Individualisierung und der Verkürzung von Produktlebenszyklen äußern, befinden sich Unternehmen in einem Spannungsfeld zwischen Effizienz durch Standardisierung und nötiger Flexibilität.

Additional resources for Ansprüche auf Bauzeitverlängerung erkennen und durchsetzen: Ein Leitfaden für Auftragnehmer

Sample text

Geänderte oder zusätzliche Leistungen sind bei Auswirkung auf den Bauablauf als Behinderung im Sinne von § 6 Nr. 1, 2 VOB/B anzusehen. 2. Der Auftragnehmer muss eine Behinderung anzeigen, sobald er sie kennt oder erkennen kann, das heißt eine begründete Vermutung besteht, dass eine Behinderung eintreten wird, möglichst vor ihrem Eintritt. . [Hervorhebung durch die Verfasserin] I Fazit Auch geänderte Leistungen und zusätzlich erforderliche Leistungen können sich behindernd im Bauablauf auswirken und zu einem Anspruch des Auftragnehmers auf Bauzeitverlängerung führen.

Hat der Auftragnehmer keinen Anspruch auf Berücksichtigung der Zeit- und Kostenfolgen, wenn er keine überzeugenden Anhaltspunkte zur Offenkundigkeit vortragen kann. Es empfiehlt sich, in der schriftlichen Ankündigung des Anspruchs auf zusätzliche Vergütung, standardmäßig den Hinweis . . [auf die behindernde Wirkung und Auswirkung auf die Bauzeit] aufzunehmen. [Ergänzung durch die Verfasserin] Daher sollten Sie als Auftragnehmer bei jeder Ankündigung einer Mengenänderung oder Nachtragsleistung darauf hinweisen, dass die Ausführung dieser Leistung neben den 16 17 Kapellmann/Schiffers (2011), Rdnr.

Allerdings sollte hierbei – abweichend von der Forderung des OLG Köln – nachgewiesen werden, dass die Bauzeit mit den tatsächlich zur Verfügung stehenden Ressourcen eingehalten worden wäre. Die Einhaltung der Bauzeit mit den vom OLG Köln im vorgenannten Urteil angesprochenen „kalkulierten Mitteln“ ist wenig aussagekräftig. Denn die Kalkulation spiegelt nicht die tatsächlich zur Einhaltung der Bauzeit notwendigen Ressourcen wider. Die Kalkulation dient der Preisfindung. Und die zur Preisfindung kalkulierten Geräte, Arbeitnehmer und sonstigen Ressourcen können von den tatsächlich einzusetzenden Ressourcen erheblich abweichen – in beide Richtungen.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 15 votes