Download Architekten- und Ingenieurrecht nach Ansprüchen: by Michael Christian Bschorr PDF

By Michael Christian Bschorr

Nach Anspruchsgrundlagen geordnet werden die tatbestandlichen Voraussetzungen aller relevanten Ansprüche von Auftraggebern und Auftragnehmern von Planungs-, Bauüberwachungs-, Projektleistungs- und Projektsteuerungsleistungen dargestellt. Ablaufdiagramme und graphische Erläuterungen bieten dem Leser einen schnellen Überblick und praxisnahe Hilfestellungen. Praxistipps runden das Werk ab.​

Show description

Read Online or Download Architekten- und Ingenieurrecht nach Ansprüchen: Entscheidungshilfen für Auftraggeber und Auftragnehmer von Planung, Bauüberwachung, Projektleitung und -steuerung PDF

Similar german_15 books

Soziologische Praxistheorien: Eine Einführung

Der physische Vollzug der Praxis besitzt, wie wir alle aus bestimmten Situationen etwa im Fußballstadion oder auf Rockkonzerten wissen, eine eigene Qualität, die sich mit den Mitteln bisheriger Sozialtheorien nicht angemessen erfassen lässt. Soziologische Praxistheorien rücken die Frage in den Mittelpunkt, wie diese Qualität begriffen werden kann.

Informationsintegration in dynamischen Unternehmensnetzwerken: Architektur, Methode und Anwendung

Aufgrund des Komplexitätsanstiegs von internal- und überbetrieblichen Geschäftsprozessen, die sich unter anderem in der zunehmenden Individualisierung und der Verkürzung von Produktlebenszyklen äußern, befinden sich Unternehmen in einem Spannungsfeld zwischen Effizienz durch Standardisierung und nötiger Flexibilität.

Additional resources for Architekten- und Ingenieurrecht nach Ansprüchen: Entscheidungshilfen für Auftraggeber und Auftragnehmer von Planung, Bauüberwachung, Projektleitung und -steuerung

Example text

245. 2 „ „ „ „ „ „ Vergütungsansprüche nach HOAI 39 den anrechenbaren Kosten des Objekts auf der Grundlage der Kostenberechnung oder soweit diese nicht vorliegt, auf der Grundlage der Kostenschätzung (Leistungsbilder Teil 3 und 4) Flächen, Größen oder Verrechnungseinheiten (Leistungsbilder Teil 2) dem Leistungsbild der Honorarzone der dazugehörigen Honorartafel bei Leistungen im Bestand zusätzlich nach § 36 HOAI. Gemäß § 3 Abs. 2 HOAI sind die Leistungen, die zur ordnungsgemäßen Erfüllung eines Auftrages im Allgemeinen erforderlich sind, in den Leistungsbildern abschließend erfasst.

Der Architekt ist Sachwalter seines Auftraggebers und hat diesem gegenüber je nach dessen Kenntnisstand und den jeweiligen Besonderheiten des Einzelfalls unter Umständen weitreichende Informations-, Beratungs- und Betreuungspflichten. 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 BGHZ 133, 399; BGH, NJW 1999, 427. Preussner, BauR 2006, 898. BGH, NJW 2008, 285. BGH, NJW 2004, 2588; NJW-RR 2005, 318. BGHZ 31, 224. BGHZ 41, 318. BGHZ 45, 373. Palandt/Sprau, BGB, 73. Aufl. 2014, § 631, Rdnr. 19. , BGH NJW-RR 2007, 378.

631 Abs. 1 BGB begründet einen im Grundsatz einheitlichen Anspruch des Unternehmers, der mit Abschluss des Werkvertrages entsteht und gemäß §§ 632a, 641 BGB fällig wird. Für Arbeiten vor Vertragsschluss ist bei einem späteren Unterbleiben des angestrebten Vertragsabschlusses eine Vergütung zu leisten, wenn die Leistungen gegen Entgelt in Auftrag gegeben worden sind oder wenn sich die Parteien gegebenenfalls auch still- 104 BGH, NJW 1999, 3554. 1 Vergütungsansprüche nach BGB 33 schweigend über ihre für den Architekten/Ingenieur verpflichtende Erbringung geeinigt haben105 und bereits für die Vorarbeiten eine Vergütung zu erwarten war.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 22 votes