Download Aufgabensammlung Werkstoffkunde: Fragen – Antworten by Michael Dahms (auth.), Wolfgang Weißbach (eds.) PDF

By Michael Dahms (auth.), Wolfgang Weißbach (eds.)

Diese Aufgabensammlung enthalt Fragen und Aufgaben, die inhaltlich mit dem Aufbau des Lehrbuches korrespondieren. Dadurch kann nicht nur zur Frage die Antwort, sondern auch der zugehorige Lernstoff schnell gefunden werden. Das Buch ermoglicht, Aussagen uber Werkstoffbehandlung und Werkstoffauswahl zu treffen, Werkstoffe und Verfahren zu bewerten. Mit Hilfe der Losungen ist eine selbststandige Lernkontrolle moglich.
In der aktuellen Auflage wurde die Anzahl der Fragen zu wichtigen Teilgebieten, z.B. Rekristallisationsgluhen, Elastomere, Lagerwerkstoffe und zerstorungsfreie Werkstoffprufung um ca. 50 erweitert.

Show description

Read Online or Download Aufgabensammlung Werkstoffkunde: Fragen – Antworten PDF

Best german_6 books

Analyse saisonaler Zeitreihen

Nach Darlegung der Historie der Saisonbereinigung folgt eine Darstellung praktisch wichtiger Bereinigungsverfahren und eine Einführung in die examine saisonaler Zeitreihen. Neuere Verfahren zur Zeitreihenzerlegung (wie z. B. strukturelle Komponentenmodelle, ARIMA-modellgestützte Verfahren, verallgemeinertes Berliner Verfahren, Modifikationen und Weiterentwicklungen von CENSUS X-11) werden behandelt und der Einsatz von Analyseverfahren zur Konjunkturdiagnose diskutiert.

Klausurtraining Statistik: Deskriptive Statistik - Stochastik - Induktive Statistik Mit kompletten Losungen

Ein Kernproblem moderner Statistikausbildung in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen ist die Verfügbarkeit einer breiten Palette praxisnaher Aufgabenstellungen. Ein Autorenkollegium unter Leitung von Peter P. Eckstein hat aus einem umfangreichen Fundus elementare und anspruchsvolle Übungs- und Klausuraufgaben zur Deskriptiven Statistik, Stochastik und Induktiven Statistik ausgewählt.

Auslieferungstouren in der strategischen Distributionsplanung

Im Rahmen der strategischen Distributionsplanung sind Entscheidungen über Anzahl und Standorte der Auslieferungsdepots zu treffen. Die Wahl wird maßgeblich durch die Auslieferungstransporte bestimmt, die meist als Touren gefahren werden. Der Zusammenhang zwischen der langfristigen Standort- und der kurzfristigen Tourenplanung wurde trotz großer Bedeutung für die betriebliche Praxis bislang jedoch kaum untersucht.

Extra resources for Aufgabensammlung Werkstoffkunde: Fragen – Antworten

Sample text

A) Welche LE erweitern das Austenitgebiet? b) Skizzieren Sie schematisch den Einfluss dieser LE auf die Lage des Punktes Ar3 des reinen Eisens (Teil eines Zustandsschaubildes Fe-LE). c) Welche Folgen haben größere Gehalte dieser LE auf das Gefüge der Stähle? Nennen Sie maximal fünf wesentliche Eigenschaftsunterschiede zu unlegierten Stählen. d) Stähle mit austenitischem Gefüge bei Raumtemperatur lassen sich außer durch hohe Anteile an bestimmten LE auch noch auf eine andere Art erzeugen. Beschreiben Sie diese Maßnahme.

5 a) Welche Anforderungen müssen Warmarbeitsstähle erfüllen? b) Wie werden diese Anforderungen erfüllt? 6 a) Geben Sie ein Beispiel für einen Schnellarbeitsstahl. b) Erklären Sie die Werkstoffbezeichnung. c) Wozu werden Schnellarbeitsstähle verwendet? 8 Stahlguss 1 Nach welchem Verfahren wird der Großteil des Stahlgusses erzeugt (Begründung)? 2 3 Begründen Sie die Aussage, dass Stahlguss immer beruhigt vergossen wird. Gussteile aus Stahlguss wird nach dem Putzen nicht sofort zerspanend weiterbearbeitet.

8 Wie kann man in einem Stahl reinen Bainit herstellen? 9 Erklären Sie die Bainitisierung des Vergütungsstahles 36CrNiMo am nebenstehenden ZTU-Diagramm für isotherme Abkühlung. 8 Vergüten 1 Welche beiden mechanischen Eigenschaften sollen bei Konstruktionsstählen durch das Vergüten gegenüber dem normalisierten Zustand erhöht werden? 2 Skizzieren und erklären Sie die Werkstoffeigenschaften zwischen normalisiertem, gehärtetem und vergütetem Stahl in einem SpannungsDehnungs-Schaubild (σ - ε). 3 Warum wird häufig normalisiert statt vergütet, obwohl die wesentlichen Eigenschaften gegenüber dem normalisierten Stahl zurückstehen?

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 10 votes