Download Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2000: Grundlagen der by Studiendirektor, Dipl.-Hdl. Manfred Bornhofen (auth.) PDF

By Studiendirektor, Dipl.-Hdl. Manfred Bornhofen (auth.)

Buchhandelstext
Die Buchf?hrung 1 erscheint im Juli eines jeden Kalenderjahres mit dem aktuellen Rechtsstand des laufenden Jahres. Die 12. Auflage der Buchf?hrung 1 ber?cksichtigt die bis zum 30.06.2000 ma?gebliche Rechtslage. Rechts?nderungen, die sich ab 1.7.2000 noch f?r 2000 ergeben haben, k?nnen kostenlos im net unter www.gabler.de/bornhofen abgerufen werden. Damit wird bei der Buchf?hrung 1 der vollst?ndige Rechtsstand des Jahres 2000 garantiert. In der 12. Auflage der Buchf?hrung 1 werden vor allem die ?nderungen des Steuerentlastungsgesetzes 1999/2000/2002 und die Lohnsteuer-Richtlinien 2000 ber?cksichtigt. Dabei werden die ab 1.1.2000 g?ltigen DATEV-Kontenrahmen (SKR 03 und 04) zu Grunde gelegt. Die beiden DATEV-Kontenrahmen sind die in der Praxis am h?ufigsten verwendeten Kontenrahmen und gleichzeitig kompatibel mit den wichtigsten ?brigen Kontenrahmen (z.B. GKR und IKR).

Inhalt
Grundlagen der Finanzbuchhaltung Beschaffung und Absatz Personalwirtschaft Finanzwirtschaft Anlagenwirtschaft Buchungen im Steuerbereich EDV-Kontierung

Zielgruppe
Auszubildende Steuerfachangestellte Steuerfachangestellte Lehrer und Ausbilder Praktiker in Steuerberatungsb?ros Dozenten und Studenten an Hochschulen und Fachhochschulen

?ber den Autor/Hrsg
Die inhaltliche und methodische Darstellung der Lehrb?cher unseres Fachbuchautors Studiendirektor Dipl.-Hdl. Manfred Bornhofen ist wesentlich gepr?gt durch seine jahrelange praktische T?tigkeit in der Wirtschaft und seine jahrzehntelange Lehr- und Pr?fungst?tigkeit im Rahmen der Steuerfachangestelltenausbildung.

Show description

Read Online or Download Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2000: Grundlagen der Buchführung für Industrie- und Handelsbetriebe. Mit EDV-Kontierung PDF

Similar german_6 books

Analyse saisonaler Zeitreihen

Nach Darlegung der Historie der Saisonbereinigung folgt eine Darstellung praktisch wichtiger Bereinigungsverfahren und eine Einführung in die examine saisonaler Zeitreihen. Neuere Verfahren zur Zeitreihenzerlegung (wie z. B. strukturelle Komponentenmodelle, ARIMA-modellgestützte Verfahren, verallgemeinertes Berliner Verfahren, Modifikationen und Weiterentwicklungen von CENSUS X-11) werden behandelt und der Einsatz von Analyseverfahren zur Konjunkturdiagnose diskutiert.

Klausurtraining Statistik: Deskriptive Statistik - Stochastik - Induktive Statistik Mit kompletten Losungen

Ein Kernproblem moderner Statistikausbildung in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen ist die Verfügbarkeit einer breiten Palette praxisnaher Aufgabenstellungen. Ein Autorenkollegium unter Leitung von Peter P. Eckstein hat aus einem umfangreichen Fundus elementare und anspruchsvolle Übungs- und Klausuraufgaben zur Deskriptiven Statistik, Stochastik und Induktiven Statistik ausgewählt.

Auslieferungstouren in der strategischen Distributionsplanung

Im Rahmen der strategischen Distributionsplanung sind Entscheidungen über Anzahl und Standorte der Auslieferungsdepots zu treffen. Die Wahl wird maßgeblich durch die Auslieferungstransporte bestimmt, die meist als Touren gefahren werden. Der Zusammenhang zwischen der langfristigen Standort- und der kurzfristigen Tourenplanung wurde trotz großer Bedeutung für die betriebliche Praxis bislang jedoch kaum untersucht.

Additional info for Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 2000: Grundlagen der Buchführung für Industrie- und Handelsbetriebe. Mit EDV-Kontierung

Example text

2000 folgende Werte ermittelt: DM bebaute Grundstücke Geschäftsgebäude Waren 1t. 000,-DM Pkw VW Passat sonstige Betriebs- und Geschäftsausstattung 1t. bes. Verzeichnis Forderungen aus Lieferungen und Leistungen lt. bes. 000,-DM Commerzbank Köln Schulden aus Lieferungen und Leistungen 1t. bes. 2000. 1999 DM bebaute Grundstücke Geschäftsbauten Kraftfahrzeuge 1t. besonderem Verzeichnis sonstige BGA 1t. besonderem Verzeichnis Waren It. besonderem Verzeichnis Forderungen aus LuL 1t. besonderem Verzeichnis Kassenbestand Guthaben bei Deutsche Bank Bie1efe1d Dresdner Bank Bielefe1d Darlehen bei Volksbank Bielefeld BfG Bie1efe1d Schulden aus LuL 1t.

Tür den Schluss eines jeden Geschäftsjahres eine Schlussbilanz aufzustellen (§ 242 Abs. 1 HGB). Für Gewerbetreibende sowie Land- und Forstwirte, die nach § 141 AO buchführungspflichtig sind, gilt § 242 Abs. , auch diese Steuerpflichtigen haben eine Gründungsbilanz und Schlussbilanzen aufzustellen. Das Inventar ist Grundlage fiir die Aufstellung der Bilanz. 1 Form und Inhalt der Bilanz Im Inventar werden alle Vermögensgegenstände und Schulden einzeln untereinander in Listenform aufgefiihrt. Am Schluss des Inventars wird das Reinvermögen (Eigenkapital) ermittelt.

I§ 243 Abs . 1HGB -- Die Bilanz ist innerhalb einer angemessenen Frist nach dem Stichtag aufzustellen. § 243 Abs. 3HGB Die Bilanz ist in deutscher Sprache und in Euro *) aufzustellen. § 244 HGB Die Bilanz muss klar und übersichtlich sein. § 243 Abs . 2HGB -- In der Bilanz sind das Vermögen. das Eigenkapital und die Verbindlichkeiten gesondert auszuweisen und hinreichend aufzugliedern. § 247 Abs . 1HGB Die Bilanz ist vom Kaufmann unter Angabe des Datums zu unterzeichnen. § 245 HGB -- *) Die Bilanz kann letztmals bis 2001 in DM aufgestellt werden.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 27 votes